Die Klassik-Kollektion

…gewebtes Mondlicht.

Klassisches Leinen.

Gewebtes Mondlicht, so nannten es die Ägypter bereits vor mehr als 5000 Jahren. Sie wussten die hygienischen und antibakteriellen Eigenschaften von Leinengewebe sehr zu schätzen und zu nutzen.

Sicher kannten sie auch die erstklassigen Vorteile die Leinen, als jahrtausende alte Kulturpflanze, im Schlafbereich bietet.

Bis in die 1960er Jahren war Halbleinen-Drell das klassische Merkmal einer hochwertigen Matratze. Mit den heutigen Versprechen der Hightech-Textilien kann es Leinen alle Male aufnehmen. Es ist atmungsaktiv, reißfest, feuchtigkeits- und wärmeregulierend.

Alles von Natur aus, wie für den Menschen geschaffen.

Matratzen aus der Baumberger Klassik Kollektion sind umhüllt von jenem optisch wahrnehmbaren Alleinstellungsmerkmal, dem Halbleinen-Drell.

Die markante, robuste Optik, hält was sie verspricht: Langlebigkeit innen und außen. Eine kantenumlaufende Leinenbiese und die eigens entwickelte Innenabheftung, sind Kennzeichen einer Handwerkskunst, die nur selten zu finden ist.

Baumberger Halbleinen-Drell ist ungebleicht und bewusst typisch leinenfarbend. Die inneren Werte einer Matratze spielen für dessen Liegekomfort eine entscheidende Rolle.

In Baumberger Klassik-Matratzen finden Sie nur hochwertigste, ökologische Naturmaterialien, wie Rosshaare, Schafschurwolle, Baumwolle, Leinen, Naturlatex und Kokosfasern.

Weitestgehend stammen diese aus kontrolliert biologischer Erzeugung und sind transparent bis zum Endprodukt GOTS oder GOLS zertifiziert.

Bei Baumberger gibt es sie noch, die Matratzen-Klassiker, zeitgemäß: natürlich konsequent ökologisch. Unverkennbar, die Originalen mit der Leinenbiese!

Die Klassik-Matratzen links auf dieser Seite sind in der Reihenfolge, von fest zu weich, sortiert.