Die Bettwaren-Kollektion

…auf Wolke Sieben.

bettwarenkollektion-2

Wohlig weich umgeben und unbeschwert schlafen in reinen Naturfasern aus biologischer Erzeugung, das ist fast so wie auf Wolke sieben.

Naturfasern sind eigentlich als Bekleidung von Tieren, oder in der Botanik unter anderem als Stoßdämpfer für empfindliches Samengut geschaffen. Der Mensch hat die multiple Nutzbarkeit schon seit langem erkannt und er entdeckt immer wieder neue Eigenschaften. Wolle filtert beispielsweise Schadstoffe aus der Raumluft und Torffasern schützen nachgewiesenermaßen vor Strahlung jeglicher Art. Dies sind sehr hilfreiche Erkenntnisse.

Seit 1996 besteht die Bettwaren Kollektion von Baumberger nahezu komplett aus kontrolliert biologischen Naturmaterialien. Da es keine EG-Verordnung für Textilien gibt, wie sie für Lebensmittel aus biologischer Landwirtschaft existiert, sind Auslobungen wie Bio oder Öko auch auf „konventionellen“ Textilien möglich. Ein wesentlicher Grund warum ein Großteil der Baumberger Produkte das international anerkannte GOTS Label trägt. Eines der wenigen seriösen Label, welches garantiert, dass die ausgezeichneten Textilien aus nachhaltiger und fairer Produktion stammen. Nur Produkte, die den strengen GOTS Kontroll- und Zertifizierungsmaßnahmen standhalten, können mit dem GOTS Label und mit einer entsprechenden Lizenznummer ausgezeichnet werden.
In der Baumberger Bettwaren Kollektion unterliegen die Füllmaterialien Schafschurwolle, Baumwolle, Leinen, Hirsespreu und Dinkelspelzen, sowie die Baumwolle in den Bezugsstoffen bereits bei der Erzeugung den Richtlinien für ökologischen Landbau. Nach GOTS Verordnung sind wir als Lizenznehmer dazu verpflichtet, alle weiteren Verarbeitungsschritte bis zur fertigen Bettware, unter sozial fairen Bedingungen, auf rein mechanischem Wege und ohne chemische Zusätze durchzuführen.

Weitere Materialien wie Kamelhaar, Rosshaare oder Torffasern, ebenfalls Bestandteile der Baumberger Bettwaren, gibt es bisher nicht aus kontrolliert biologischer Erzeugung, sie sind dennoch aus unserer Sicht unersetzbar und von hohem Gebrauchsnutzen. Bei der Auswahl dieser Materialien achten wir sehr genau auf deren Herkunft und auf deren ökologische Vertretbarkeit.